Hitze auf Teneriffa
Dafür aber zeigen sich die Gewässer in beliebten Urlaubsgebieten von der angenehmen Seite.
 
Das Wochenende bleibt bescheiden. Besonders in Alpennähe erreichen wir gerade einmal so um die 12°C. Mit den Lufttemperaturen sacken auch die der Gewässer ab. Der Boden- und Tegernsee erreichen gerade einmal die 20 Gradmarke. Auch die Temperaturen an den deutschen Küsten liegen nicht höher. Wer also noch einmal ins warme Wasser springen will, muss wohl oder übel zuerst in den Flieger steigen.
 
Die französische Atlantikküste bewegt sich zwischen 17 und 23°C. Auch auf Madeira und auf den Kanaren liegen die Temperaturen in diesem Bereich. Das westliche- und östliche Mittelmeer erreichen 28°C, wie die Adria und das Rote Meer auch. Wer es noch wärmer haben möchte, sollte nach Thailand, in die Karibik oder Dominikanische Republik. Die zeigen sich nämlich von der angenehmen Seite und erreichen alle um die 29 – 30°C. In den Staaten ist es wechselhaft. Die Ostküste erreicht 23°C, die Westküste schwankt zwischen 13 und 22°C. Der Golf von Mexiko bleibt am wärmsten mit ca. 30°C.
 
Wir wünschen eine schöne Reise!
 
(nto)