Auch Windstillengürtel bezeichnet. Diese ändern ihre Lage und folgen mit ein- bis zweimonatiger Verspätung der Sonne. Sie pendeln etwa um 5 Grad nördlich und südlich um ihre mittlere Lage.