Häufiger Wechsel zwischen Frost und Tauwetter führen im Winter dazu, das Straßenbeläge oder Hauswände „aufbrechen“. Es kann so zu beachtlichen Schlaglöchern führen.