Sind Eiskristalle in einer Wolken größer als die Wolkentröpfchen und haben demnach eine höhere Fallgeschwindigkeit. Berühren sich ein Eiskristall und ein unterkühltes Wassertröpfchen, so gefriert dieses spontan am Eiskristall an. So kann dieser weiter wachsen und ab einer Größe von 1,5 – 30 mm als Niederschlag fallen.