Energietransport durch Wasserdampf. Aufnahme der Energie bei Verdunstung (Übergang des Wassers von flüssig zu gasförmig) bzw. Sublimation (fest zu gasförmig), Freisetzung der Wärme bei Kondensation (gasförmig zu flüssig) bzw. Resublimation (gasförmig zu fest). Der latente Wärmestrom transportiert innerhalb der Atmosphäre den größten Anteil an Energie.