(Auch: ozeanisches Klima). Klima, das vom Meer beeinflusst ist. Das Maritime Klima der Außertropen zeigt einen ausgeglichenen Jahresgang der Temperatur mit mildem Herbst und Winter, kühlem Frühjahr und mäßig warmem Sommer. Die Niederschlagsmengen sind höher als auf dem meerferneren Festland, dort herrscht eher kontinentales Klima vor. Besonders extrem ist es in Gebieten, in denen gebirgiges Land direkt ans Meer grenzt, weil sich dann Meeresnähe und Steigungsregeneffekt in ihrer Wirkung verstärken.