Die mittlere Monatstemperatur wird aus den täglich berechneten Tagesmittelwerten aufsummiert und durch die Anzahl der Tage dividiert.