In Millimeter Höhe (mm) oder Liter pro m² (l/m²) gemessenes Niederschlagsvolumen an einem bestimmten Standort. Fällt Niederschlag in fester Form (Schnee, Hagel) muss er vor der Messung geschmolzen werden. Dann wird sein Wasseräquivalent bestimmt.