Durch Seegang und Wind zusammengeschobene und aufgetürmte Eisschollen in den polaren Meeren.