In Gebieten nördlich bzw. südlich der Polarkreise der Zeitraum von mehr als 24 Stunden, in dem die Sonne nicht über dem Horizont aufgeht. Die Länge der Polarnacht ist je nach Breitenlage unterschiedlich zwischen einem Tag in der Nähe der Polarkreise und einem halben Jahr an den Polen. Die Polarnacht liegt in der Neigung der Erdachse begründet.