Radio detection and ranging: Fernerkundungsverfahren, welches die Reflektion von elektromagnetischen Wellen an Wassertröpfchen und Aerosolen auswertet. Es wird in der Meteorologie zur Ortung und Intensitätsmessung von Niederschlägen eingesetzt und heißt daher auch Niederschlagsradar.