Im Unterschied zum feuchten Dunst besteht trockener Dunst aus festen in der Atmosphäre schwebenden Teilchen. Er hängt primär nicht von den Feuchteverhältnissen ab.