Hauptzone des Wettergeschehens. Die Troposphäre ist das unterste Stockwerk der Atmosphäre. Sie ist aufgrund der jeweils vorherrschenden Temperaturen in der Nähe des Äquators mächtiger als in den polaren Regionen (17 km bzw. 8 km). In ihr sind ca. 75 % der Luftmassen und fast der gesamte Wasserdampf der Atmosphäre enthalten. Die Temperatur nimmt im Mittel um 0.65° C pro 100 m ab. Ein vertikaler Austausch von Luft ist fast in der gesamten Troposphäre möglich.