Stickstoffdioxid ist ein rotbraunes, stechend chlorähnlich riechendes hochgiftiges Gas, das leicht verflüssigt werden kann und als Spurengas in der Atmosphäre mit den höchsten Werten in Bodennähe vorkommt. Eingeatmetes Stickstoffdioxid löst Kopfschmerzen und Schwindel aus, ebenso treten Reizerscheinungen an Augen und Schleimhäuten auf. Höhere Konzentrationen können Atemnot und Lungenödeme auslösen.