Die synoptische Wetterbeobachtung übermittelt alle 3 Stunden nach GMT die Elemente wie Wolken, Niederschlag, Wind, Temperatur, Nebel, Gewitter etc.