Das atmosphärische Ozon entsteht durch Spaltung von Sauerstoffmolekülen durch die ultraviolette Strahlung der Sonne. Dabei wird das Sauerstoffmolekül in zwei Sauerstoffradikale gespalten. Diese vereinen sich entweder wieder zu einem Sauerstoffmolekül (Rekombination) oder verbinden sich mit einem Sauerstoffmolekül zum dreiatomigen Ozonmolekül.