Für die jeweilige Jahreszeit oft typische Abfolge des Wetters in einem Gebiet. Einzelne Witterungsperioden, die einige Tage bis hin zu einzelnen Jahreszeiten umspannen können, lassen sich oft durch bestimmte Temperatur- und Niederschlagsverhältnisse charakterisieren. Sie können vom langjährigen Durchschnitt, dem Klima abweichen. Einige typische Witterungsperioden treten in bestimmten Gebieten immer wieder im gleichen Zeitraum auf und heißen deshalb Regelfälle der Witterung (Altweibersommer, Martinssommer, Weihnachtstauwetter, Schafskälte).