Wüsten sind Gebiete, die sich durch Vegetationsarmut oder das vollständige Fehlen von Vegetation auszeichnen. Diese sind bedingt durch Wärme, Trockenheit oder Kälte. Die Trockenheit der Wüsten hat klimatische Ursachen, auch wenn sonstige Randbedingungen verschieden sein können. Charakteristisch ist auch die Lebensfeindlichkeit von Wüsten, die nur hochspezialisierten Pflanzen und Tieren ein Überleben ermöglicht.